Großhansdorf (rtn) Besorgte Spaziergänger hatten am Sonntagabend einen Baum am Ihlendieksweg in bedrohlicher Schräglage entdeckt, der auf einen Wanderweg zu fallen drohte. Aus Sicherheitsgründen hatten sie den Notruf gewählt.

Feuerwehrleute der FF Großhansdorf rückten aus und beurteilten die Lage. Zunächst legten sie zur Sicherung des Seilzuges eine Bandschlinge um einen nahestehenden Baum und legten dann mit Hilfe der Winde den Baum um. Zum Schluß zerlegten sie ihn mit der Motorsäge und räumten den Wanderweg frei.



rtn media ID: 28476


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

FriseurLM

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung


© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.