Ahrensburg (rtn) Beim Brand einer Weihnachtstanne im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Schimmelmannstrasse wurde am Montagabend eine Hausbewohnerin verletzt. Mit einem Feuerlöscher hatte die Frau versucht den Baum zu löschen, ohne Erfolg.

Unter Atemschutz rückten mehrere Trupps gegen die Flammen vor.  Bei unserem Eintreffen brannte die Tanne lichterloh und hatte auch schon Teile der Inneneinrichtung in Brand gesetzt, sagte Florian Ehrich, Einsatzleiter der Feuerwehr. Durch den schnellen Einsatz konnten die Feuerwehrleute verhindern, dass das Feuer auch noch auf das Gebäude übergriffen hat.



rtn media ID: 28496


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.