Gefahrguteinsatz im Gewerbegebiet
10. Jan. 2016 22:02

Stapelfeld (rtn) Ein befürchteter Ammoniak-Austritt in der Maschinenanlage einer Kühlhalle hat am Sonntagabend einen Einsatz für die Rettungskräfte im Gewerbegebiet Braak/Stapelfeld ausgelöst.

Nach ersten Erkenntnissen hatte nach einem Brandmeldealarm bei der Firma Lekkerland die Sprinkleranlage ausgelöst und Teile einer Halle unter Wasser gesetzt. Dabei entstand Dampf, der leicht nach Ammoniak gerochen hat. Der Einsatzleiter der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Braak und Stapelfeld alarmierte deshalb die und Mess- und Spürkomponente des Löschzug Gefahrgut (LZG) nach. In Schutzanzügen überprüften die Feuerwehrleute sicherheitshalber den entsprechendnen Bereich, stellten dabei aber keinen Ammoniak-Austritt fest. Die eingesetzten 55 Rettungskräfte rückten wieder ein.



rtn media ID: 28523


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.