Glinde (rtn) Zum Glück hatte der Fahrer der gasgetriebenen Stretch-Limo rechtzeitig einen Kabelbrand im hinteren Teil seines Fahrzeugs entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Zusammen mit einer Frau und einem Mann war er am Sonntagabend gerade von der Hamburger Hochzeitsmesse auf dem Nachhauseweg, als er den Schaden in Höhe Berliner Straße bemerkte.

Durch den schnellen und richtigen Einsatz mit dem CO2-Löscher hatten die Feuerwehrleute der eingesetzten FF Glinde mit Sicherheit einen größeren Schaden am Fahrzeug vermieden. Auch der Gastank im Kofferraum blieb unbeschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.



rtn media ID: 28593


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.