Hamburg (rtn) Bei einem Unfall wurden am Sonnabend auf der Rodigallee zwei Autofahrer verletzt. Ein Mercedes war dort mit einem Skoda kollidiert.

Erstmeldungen wonach ein Autofahrer bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt wäre, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde bei Verletzten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten führte die Polizei den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Wandsbek, Tonndorf, der Rettungsdienst mit Notarzt und die Polizei.



rtn media ID: 28660


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.