Hamburg (rtn) Gestern Nachmittag haben die Baggerarbeiten bei der CSCL INDIAN OCEAN begonnen. Um den geplanten Schleppversuch am Dienstagmorgen zu begünstigen, tragen die Bagger den Boden nahe des Havaristen ab.

Es befindet sich kein Schweröl mehr an Bord der ca. 150.000 Tonnen schweren CSCL INDIAN OCEAN. Die etwa 2000t Schweröl wurden durch das Bunkerschiff DRESDEN 2 abgepumpt. Parallel werden das Ballastwasser und weitere Betriebsstoffe abgepumpt.

Quelle und Fotos: Havariekommando



rtn media ID: 28663


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.