Feueralarm nach Knickholzbrand
04. Mär. 2016 10:49

Braak (rtn) Weil dicke Rauchwolken hinter einem Wohnhaus am Höhenkamp aufstiegen, und Feuerschein zu sehen war, alarmierte am Freitagvormittag eine Autofahrerin die Feuerwehr.

Die Ursache für das vermeintliche "Großfeuer" war schnell gefunden. Auf einer Koppel hinter den Häusern verbrannte ein Landwirt frisch geschnittenes Holz und Astwerk aus dem Knick. Es war nass und hatte deshalb für die große Rauchentwicklung gesorgt.



rtn media ID: 28809


Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

Werbung:
   » Mediadaten

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Multimediadatenbank » rtn media
*rtn empfiehlt » Stromvergleich
© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.