Hamburg (rtn) Nach dem 1945 erschienenen und  in der Schweiz sehr bekannten Bilderbuch von Selina Chönz (Text) und Alois Carigiet (Bilder) hat Xavier Koller (,Die schwarzen Brüder‘) einen stimmigen Kinderfilm geschaffen. Zur Premiere von Schellen-Ursli waren wir im Abaton Kino dabei.


Der Dorfjunge Ursli lebt mit seinen Eltern in einem kleinen Ort in den schweizer Alpen. Als ein Teil der Ernte verloren geht, muss Ursli seine Lieblingsziege an den Sohn des Krämers abgeben, bei dem die Eltern Schulden haben.

Noch schlimmer: Für den traditionellen Dorf-Umzug hat Ursli das kleinste Glöckchen bekommen. Die anderen Kinder verspotten ihn als „Schellen-Ursli“.

Da hilft nur eins: Das Abenteuer wagen und aus dem Nachbarort eine ganz große Glocke besorgen. In Maiensäss hängt nämlich eine riesige Kuhglocke in der Frühsommer-Alphütte.

Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen:  Laurin Michael, Julia Jeker, Jonas Hartmann, Regisseurs Xavier Koller 



Quelle: Abaton Kino



rtn media ID: 28854


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

FriseurLM

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

© 2009 - 2016 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.