Hamburg (rtn) Hilflos saß die Katze auf einer Astgabel am Glitzaweg in etwa sechs Meter Höhe fest. Eine Anwohnerin hörte sie miauen und rief die Feuerwehr.

Die geübten Tierretter der FF Öjendorf rückten an. Unter der Leitung von Wehrführer Arne Ertel stellten die Retter eine Steckleiter an den Baum. Feuerwehrfrau Jenny Dobrzykowski stieg auf den Baum hinauf, griff nach der Katze, nahm sie auf den Arm und trug sie langsam die Leiter herunter. Nach der glücklichen Rettung wurde die Katze an eine Anwohnerin bergeben, die sich weiter um das Tier kümmern will.



rtn media ID: 29263


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.