(rtn) Levina wird Deutschland beim 62. Eurovision Song Contest 2017 mit dem Titel "Perfect Life" am 13. Mai in der Ukraine vertreten. Die 25-Jährige hat beim ESC-Vorentscheid "Unser Song 2017" die Zuschauer überzeugt und sich gegen Axel Feige, Felicia Lu, Helene Nissen und Yosefin durchgesetzt. Wir waren in Köln dabei.


Nach zweieinhalb Stunden stand schon fest, dass sie ihr Ticket nach Kiew sicher hat. Im Finale mussten sich die Zuschauer dann nur noch zwischen den beiden ESC-Songs "Wildfire" und "Perfect Life" entscheiden. Während des dreistündigen Abstimmungsmarathons konnten die Zuschauer in Deutschland per Anruf, SMS und über die App ihren Favoriten wählen. In der ersten Runde sind alle fünf Kandidaten mit Coversongs angetreten, danach haben die verbliebenen drei die beiden extra für den ESC geschriebenen Songs "Wildfire" und "Perfect Life" gesungen. Am Ende stimmten die Zuschauer dann darüber ab, wer mit welchem Song zum Finale fährt. Nach der ersten Runde sind Yosefin und Felicia Lu ausgeschieden. Nach Runde zwei war dann auch für Helene Nissen der Traum vom ESC-Finale ausgeträumt. In Runde drei hatten die Zuschauer noch die Wahl zwischen Axel und Levina. Im Finale trat Levina dann gegen sich selber an und hat beide ESC-Songs noch einmal gesungen. Die Zuschauer wählten dann "Perfect Life" zu unserem ESC-Song 2017. Quelle: ESC/ndr.de

Unsere Bilder aus Köln zeigen: Axel Maximilian Feige aus Hamburg, Felicia Lu Kuerbiss aus Freilassing, Helene Nissen aus Hollingstedt, Isabella "Levina" Lueen aus Berlin und Yosefin Buohler mit der Jury Florian Silbereisen, Lena Meyer Landrut, Tim Bendzko, Buerger Lars Dietrich & Moderatorin Barbara Schoeneberger, Nicole, Conchita



rtn media ID: 30542


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

FriseurLM

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung


© 2009 - 2017 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.