(rtn) Bei Feldarbeiten  geriet am späten Donnerstagnachmittag am Schierenhorster Weg in Bargfeld-Stegen ein sieben Jahre alter Fendt-Trecker in Brand. "Plötzlich roch es verbrannt und ich sah die Flammen", sagte der Treckerfahrer der auf einem Feld am Waldrand mit Arbeiten beschäftig war. Der Mann brachte sich in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr.

Mit Wasser und Schaum rückten die Feuerwehrleute unter Atemschutz gegen die hohen Flammen an. Immer wieder loderte das Feuer auf, dann ging  den Rettungskräften das Löschwasser aus. Sofort alarmierte der Einsatzleiter eine weitere Wehr zur Löschwasserversorgung auf das abgelege Feld am Waldrand. Bis zu deren Eintreffen schaufelten die Feuerwehrleute Ackererde in die Flammen hineinn behielten so die Flammen im Griff. Am Trecker entstand Totalschaden, der vom Eigentümer auf über 200 000 Euro beziffert wird. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren FF Bargfeld-Stegen, FF Jersbek, FF Nienwohld, FF Wulksfelde und der Rettungsdienst



rtn media ID: 30720


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.