(rtn) Über 60 Millionen verkaufte Tonträger, zahlreiche Nummer-Eins-Alben und Songs wie „Don't You“, „Alive And Kicking“, „Mandela Day“ oder „Belfast Child“, die für immer im kollektiven Musikgedächtnis bleiben. Wir waren beim Konzert im KKL-Luzern dabei.


Die Simple Minds prägten mit hymnischem Pop und politischen Botschaften die 80er und 90er Jahre. Den Höhepunkt bildet ihr Album „Street Fighting Years“ von 1989.

Sänger Jim Kerr und seine Kollegen sind bekannt für ­melodischen Pathos und jene Zutaten, die Pop und Rock in diesen Jahren ­bestimmten: Synthesizer, elektronische Drumsounds, hymnische Songs. Und für all dies stehen sie bis heute. Konsequent haben sie ihr letztes Album, „Big Music“ (2014) genannt. Quelle: KKL-Luzern


Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen: Jim Kerr, Sänger, Charlie Burchill, Gitarre, Mel Gaynor, Schlagzeug, Andy Gillespie,Keyboard, Sarah Brown, Sängerin, Ged Grimes, Bass, KT Tunstall, Special Guest



rtn media ID: 30893


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung


© 2009 - 2017 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.