(rtn) Ein Lastwagen ist am späten Mittwochabend in der Zufahrt vom Ostring zum Ostuferhafen in Kiel an der Wand des Tunnels entlang geschrammt. Dabei hatten sich zwei etwa acht Tonnen schwere Druckmaschinen gelöst und waren von der Ladefläche gestürzt.

 

Aufbauteile des Trailers wurden mit Spreizer und Trennschleifer von den Feuerwehrleuten entfernt.

Eine angeforderte Spezialfirma setzte die Druckmaschinen mit einem Kran wieder auf die Ladefläche zurück. Nach einer Ladungssicherung konnte  der begrenzt fahrbereite Trailer seine Fahrt zum Ostuferhafen unter Polizeibegleitung fortsetzen.

Einsatzkräfte der Kieler Feuerwehr sicherten während der Bergungsarbeiten die Unfallstelle und streuten die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.



rtn media ID: 30894


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung


© 2009 - 2017 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.