(rtn/ots) Heute früh gegen 00:30 Uhr brannte es auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Tiefe Allee". Bereits vor zwei Tagen hatte es in diesem Haus im Keller gebrannt.

Das Kommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob es sich um Brandstiftung handelt - was im ersten Moment ein nahe liegender Gedanke ist - muss dennoch erst untersucht werden. Auch technische Gründe sind bei solchen Ereignissen nicht auszuschließen.

Aus diesem Grund bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere Fotos und Videofilme sind für die Ermittler von großem Interesse. Zeugen melden sich bitte direkt bei der Kriminalpolizei unter 0431-160 3333.



rtn media ID: 31032


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung


© 2009 - 2017 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.