Kiel (rtn/ots) - Gegen 00.35 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Rettungsleitstelle der Feuerwehr. Bewohner eines Wohngebäudes im Gustav-Schatz-Hof im Stadtteil Gaarden berichteten über starke Rauchentwicklung im Treppenhaus.

 

Einige von ihnen machten sich an den Fenstern bemerkbar. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer im Keller. Dort hatte aus unbekannter Ursache Unrat gebrannt. 59 Bewohner wurden rettungsdienstlich untersucht. Sie konnten in ihren Wohnungen bleiben. Es waren 40 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz. Der Einsatz war nach rund zwei Stunden beendet.



rtn media ID: 32428


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.