Reinbek (rtn/ ffr-pr) -  Vergangenen Sonnabend  waren Gelände und Betriebshalle der Firma Inkutec GmbH im Barsbütteler Gewerbegebiet fest in der Hand mehrerer Freiwilliger Feuerwehren aus dem Südkreis. Hintergrund war die Abschlussübung der mittlerweile achten gemeinsamen Grundausbildung, Truppmann Teil 1.

 

Insgesamt 25 Anwärter aus Schönningstedt, Glinde, Reinbek, Ohe, Willinghusen, Havighorst und Oststeinbek, davon 11 Frauen, mussten auf dem Firmengelände unterschiedliche Einsatzszenarien abarbeiten. Neben einem Löscheinsatz im Freien galt es, mit Steckleitern einen Zugang in das Obergeschoß zu ermöglichen. Außerdem musste die Rettung eines verunglückten Mitarbeiters schnellstmöglich erfolgen. Als Besonderheit hatte eine Einheit den Schutz eines Behälters mit Gefahrgut als Einsatzauftrag. Unter Beobachtung vieler Ortswehrführer, weiterer aktiver Einsatzkräfte und Gästen aus Verwaltung und Politik der teilnehmenden Kommunen konnten die in gemischten Gruppen eingesetzten Kräfte die abzuarbeitenden Aufgaben gut und zügig lösen. Auch der im Vorlauf der Übung durchgeführte Theorietest bereitete den Anwärtern keine Probleme. Deswegen konnte Ausbildungsleiter Timm Pfrommer (FF Stemwarde) nach Abschluss des praktischen Teils alle Anwesenden stolz über die erfolgreich abgeschlossene Ausblldung aller Anwärter informieren.


Die Kameraden der Feuerwehr Willinghusen hatten parallel alles für anschließende Verköstigung der Teilnehmer und Gäste vorbereitet. Die jeweiligen Wehrführer gratulierten „ihren“ neuen Einsatzkräften und überreichten die entsprechenden Urkunden. Dabei wurde mehrfach betont, dass die gemeinsame Durchführung der Grundausbildung für alle Beteiligten von Vorteil sei. Die Mannschaften lernen sich untereinander kennen und wissen um die Ausrüstung der Nachbarwehren. Dadurch wird die Zusammenarbeit bei Einsatzlagen und Übungen deutlich vereinfacht. Der Zeitaufwand für die Ausbilder wird sinnvoll aufgeteilt. So war es auch dieses Jahr. An neun Wachen erfolgte die insgesamt knapp 7-wöchige Ausbildung. Durch die kompakte Durchführung des Lehrganges stehen natürlich die neuen Kräfte den Einsatzabteilungen auch entsprechend früher voll zur Verfügung. Als Besonderheit nahm ein Mitglied der Verwaltungsabteilung der FF Oststeinbek am diesjährigen Lehrgang teil. Quelle: Presse FF Reinbek



rtn media ID: 32650


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.