(rtn) Hamburg Airport nahm am Montag  ab 6 Uhr den Flugbetrieb wieder auf. Ein Kurzschluss hatte am Sonntag, 3. Juni 2018  zu einem Stromausfall geführt, so dass der Flughafen geschlossen werden musste. Die Techniker des Flughafens konnten den Schaden erfolgreich beheben.

Durch die Einschränkungen und Flugausfälle am Sonntag kann es auch am heutigen Montag noch zu Verspätungen kommen. Passagiere, die von Flugausfällen am Sonntag betroffen waren oder für Montag einen Flug ab Hamburg gebucht haben, werden gebeten, sich noch vor der Anreise zum Airport mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen.

Über den aktuellen Stand aller Flüge ab Hamburg informiert der Flughafen auf seiner Website unter www.hamburg-airport.de (im Bereich Rund ums Fliegen/Abflug bzw. Rund ums Fliegen/Ankunft).

Insgesamt waren am Sonntag 200 Starts und 200 Landungen geplant. Ab 10 Uhr hatte der Flughafen Hamburg den Betrieb eingestellt. Bis 10 Uhr fanden 37 Starts und 24 Ankünfte statt.



Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.