(rtn) Mehrere Autofahrer wurden am Freitagabend bei einem Unfall auf der A 1 verletzt. Kurz hinter Barsbüttel waren vier Autos miteinander kollidiert.

Nach ersten Erkenntnissen waren im Feierabendverkehr auf dem mittleren und linken Fahrtstreifen in Fahrtrichtung Norden ein Mercedes, ein VW Touran, ein Skoda und ein VW Polo zusammengeprallt. Ein Auto wurde dabei in die Mittelleitplanke gedrückt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden mehrere Verletzte mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute sicherten den Brandschutz an der Unfallstelle, klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab und fegten die Trümmerteile von der Fahrbahn. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf rund zwölf Kilometer bis weit hinter das Autobahnkreuz Hamburg Ost zurück. Auch auf den Umleitungsstrecken kam es zu erheblichen Behinderungen und einem Stau. 

Im Einsatz waren FF Barbüttel, Rettungsdienst und die Polizei



rtn media ID: 32944


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.