Gasflasche brennt auf Hotelbalkon
16. Jul. 2018 11:12

(rtn) Eine brennende Gasflasche auf einem Balkon im 3. OG eines Hotels an der Hauptstrasse in Siek, hat am Montagmorgen einen Einsatz für drei Freiwillige Feuerwehren und den Rettungsdienst ausgelöst.


Hotelbewohner hatten den Notruf gewählt, als ihnen ein brennender Gaskocher auf dem Balkon außer Kontrolle geriet.  Als Feuerwehr und Rettungsdienst kurz nach den Alarm am Brandort eintrafen, hatten sich bereits alle Hotelgäste und Angestellten auf dem Parkplatz hinter dem Haus in Sicherheit gebracht. Im Schnellangriff löschten die Feuerwehrleute die brennende Gasflasche ab und brachten diese neben das Haus. Durch ihren schnellen Löscheinsatz verhinderten die Feuerwehrleute, dass der Brand neben Mobiliar auch die Dämmung des Hauses und den Dachüberstand erfassten.

Im Einsatz waren: FF Siek, FF Meilsdorf, FF Hoisdorf, Rettungsdienst und Polizei



rtn media ID: 32994


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.