(rtn) Rauchmelder piepten, es roch verbrannt und Rauch stieg aus dem Küchenfenster  einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Bogenstrasse in Ahrensburg.

Hausbewohner hatten die Warnmelder gehört und gegen 20 Uhr den Notruf gewählt. Kurze Zeit später trafen die Feuerwehrleute der FF Ahrensburg und der Rettungsdienst am Einsatzort ein. Während ein Trupp unter Atemschutz ins Haus vorrückte, wurde die Drehleiter und eine Steckleiter in Stellung gebracht. Schnell war der Grund für den Rauchmelderalarm gefunden. Auf der heißen Herdplatte in der Küche stand ein Topf mit angebranntem Essen. Feuerwehrleute schalteten die Kochplatte aus und nahmen den Topf  vom Herd. Danach wurde die Wohnung und das Treppenhaus mit einem Druckbelüfter entraucht. Noch während dieser Arbeit wurde die FF Ahrensburg erneut zu einem Notfall alarmiert. Dieser Einsatz war bereits der vierte für die Wehr an diesem Tag.



rtn media ID: 33005


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.