(rtn) Bei einem schweren Unfall wurden in der Nacht auf der A 1 ein LKW-Fahrer lebensgefährlich und der Fahrer eines Transportes verletzt. Zwischen Stapelfeld und Ahrensburg waren ein Sprinter und ein Lastwagen zusammengeprallt.

 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 49jähriger Hamburger mit einem Lkw 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht, die BAB-Auffahrt Stapelfeld und scherte dann, ohne den rückwärtigen Verkehr zu beachten, auf die BAB 1, Richtungsfahrbahn Norden, ein. Hierbei kollidierte er mit einem auf der BAB 1 in gleiche Richtung fahrenden Lastwagen mit Kühlaufbau (18 t Zulässiges Gesamtgewicht). Dabei walzte der LKW die Leitplanke nieder und geriet in die Böschung. Dort überschlug er sich, drehte sich entgegen der Fahrtrichtung und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Aufbau riss auf und zentnerweise verteilten sich Kartoffeln, Tomaten, Wassermelonen, Ananas, Pfirsiche und Birnen auf der Autobahn. Ein ähnliches Bild beim Transporter. Hier war ebenfalls beim Zusammenprall der Aufbau abgerissen und kiloweise Fladenbrot und Sesambrötchen hatten sich quer auf der Fahrbahn verteilt.

Äußerst schwierig war die Rettung des LKW-Fahrers aus seinem Führerhaus. Der 43 Jahre Mann aus Rostock war zwischen Lenkrad und Armaturenbrett so schwer eingeklemmt, dass die Feuerwehrleute über drei Stunden brauchten um ihn aus dem total zertrümmerten Führerhaus herauszuholen. Deshalb wurde der lebensgefährlich verletzte Mann auch nicht mit dem Rettungswagen, sondern mit dem Rettungshubschrauber Christoph 42 in die Unfallklinik gebracht. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Zur Klärung des Unfallhergangs zog die Polizei einen Sachverständigen der DEKRA hinzu. Während der aufwändigen Rettungs- und Bergungsaktion wurde die A 1 zwischen Stapelfeld und Ahrensburg in Richtung Norden für mehr als sieben Stunden lang voll gesperrt.


Im Einsatz waren: FF Stapelfeld, FF Braak, FF Stemwarde, FF Stellau, Rettungsdienst mit Notarzt, Rettungshubschrauber Christoph 42 und mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei



rtn media ID: 33038


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.