(rtn/ots) Im Hufeisenring in Bargteheide kam es am 18.06.2018, gegen 09.10 Uhr zu einem Wohnungseinbruch durch zwei männliche Täter. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Männer vorläufig festgenommen werden. Ein weiterer Täter ist auf der Flucht.

Der festgenommene 37-jährige steht mittlerweile auch in Verdacht, zwei weitere Einbrüche vom 15.06.2018  in Bargteheide (Kamp und Ludwig-Bechstein-Weg) begangen zu haben. Gegen den 37-jährigen Südamerikaner wurde Untersuchungshaftbefehl wegen Fluchtgefahr erlassen.

Die Polizei sucht nun den zweiten noch unbekannten flüchtigen Täter von dem Einbruch am 18.06.2018 im Hufeisenring in Bargteheide. Es besteht der begründete Verdacht, dass dieser Mann auch an den beiden Taten vom 15.06.2018 in Bargteheide beteiligt war.

Der Mann wurde bei der Tat am 18.06.2018 durch eine Videokamera aufgenommen. Bisherige Ermittlungen zur Identifizierung verliefen ohne Erfolg.

Aus diesem Grund veröffentlichen Staatsanwaltschaft und Polizei nun das Bild dieses noch unbekannten Mannes und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer kennt diesen Mann? Wer kann Hinweise zur Identität oder zum Aufenthalt des Mannes geben? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter
der Telefonnummer 04102 / 809-0.



rtn media ID: 33043


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.