Elmenhorst (rtn) Eine lebensgefährlich verletzte Frau und ein schwerverletzer Mann, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Mittwochnachmittag auf der L 82 zwischen Elmenhorst und Bargfeld-Stegen in Stormarn ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 49jähriger Autofahrer aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam auf gerader Strasse nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort hatte der Wagen mehrere Bäume gestreift, Leitpfosten niedergewalzt, und war danach mit der Beifahrerseite gegen einen Baum am Straßenrand geprallt. Durch die Wucht des Zusammenpralls schleuderte der Wagen auf die Straße zurück, überschlug sich, bis er schließlich quer zur Strasse auf dem Dach liegen blieb.  Augenzeuge Andreas Upst war einer der ersten an der Unfallstelle und zögerte keinen Moment, um den Opfern zu helfen. Während der Fahrer schnell aus dem Wrack gezogen werden konnte, war die 64-jährige Beifahrerin kopfüber eingeklemmt.  Feuerwehrleute holten die Frau aus den Fahrzeugtrümmern heraus. Ein Notarzt aus dem Rettungshubschrauber und weitere Rettungskräfte kümmerten sich um sie. Dann wurde sie im Hubschrauber in die nächste Klinik transportiert. Zuvor hatten weitere Rettungskräfte den schwer verletzten Fahrer  in ein Krankenhaus gebracht.  Das Auto wurde zur weiteren Ermittlung der Unfallursache von der Polizei sichergestellt. Während der umfangreichen Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L 82 für längere Zeit voll gesperrt.





Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.