Öffentlicher Dienst: Erster Warnstreik

    0
    (rtn) Mehrere Hundert Beschäftigte des öffentlichen Dienstes sind in Hamburg für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Geld auf die Straße gegangen. Sie versammelten sich am Mittwoch vor dem Gewerkschaftshaus am Besenbinderhof.…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.
    Mehr Bilder