A25: Bus und Lastwagen kollidieren

    20

    (rtn) Auf der A25 sind zwischen Curslack und Geesthacht am Mittwochnachmittag ein Linienbus des HVV und ein Sattelauflieger einer Metallspedition zusammengestoßen. Laut Polizei wurden fünf Fahrgäste des Bus leicht verletzt.

    Der Busfahrer und der Fahrer des LKW blieben unverletzt. Wegen der Bergungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern – auch auf der B404. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt und liest die Fahrtenschreiber der beiden Fahrzeuge aus.