Abgeflogen: Schwerer Unfall auf dem Rastplatz Ohlendiek

    65

    Ahrensburg (rtn/ots) Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus München kam mit seinem fast nagelneuen Audi  A4 aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, schoss nahezu ungebremst über die Ausfahrtspur des Parkplatz Ohlendiek und prallte anschließend gegen zwei Findlinge und einen geparkten Sattelzug. Der Audifahrer wurde leicht verletzt, das Auto allerdings total zerstört. Glück im Unglück hatten dabei zwei Hamburger Polizisten, die zu diesem Zeitpunkt zufälliger Weise eine Kontrolle auf dem Parkplatz durchführten. Nur durch einen Sprung zur Seite konnten sie Schlimmeres verhindern, als sie den Audi an sich vorbeifliegen sahen.