Alessia Cara spielte live bei Radio Hamburg 

    28

    (rtn) Alessia Cara gab am Donnerstag ein exklusives Unplugged-Konzert bei Radio Hamburg in der “Livelounge”. Im Großraumbüro der Redaktion spielte die kanadische Popsängerin vier ihrer Songs.

    Zwanzig Hörer dürfen vor Ort dabei sein. Radio Hamburg übertrug den etwa 30-minütigen Auftritt bei Moderator Tim Gafron im On Air-Programm auf 103.6 UKW sowie über DAB+, den Livestream im Internet, den Alexa-Skill und die sendereigene App.

    Zum neunten Mal hatte Radio Hamburg zu einem „Mini-Konzert“ vor informeller Kulisse eingeladen . Mit der Bühne zwischen Chefbüros und Redaktions-Tischen bietet der Sender ein unvergessliches Live-Erlebnis für Künstler und Publikum.

    Alessia Cara hat mit 14 Jahren Coversongs auf ihrem Youtube-Kanal veröffentlicht und ist 2013 durch ihre Interpretation von „Sweater weather“ von The Neighbourhood entdeckt und unter Vertrag genommen worden. Die heute 22-jährige schreibt ihre Songs selbst und wurde für „Scars to your beautiful“ und „Stay“ mit Gold ausgezeichnet. Am 5. Oktober 2018 wurde ihre neue Single „Trust my lonely“ veröffentlicht.