Auftakt im Ahrensfelder Brandstifterprozess

    50
    Ahrensburg (rtn). Vier vom Dienst suspendierte Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensfelde müssen sich seit Dienstag vor dem Jugendschöffengericht Ahrensburg wegen gemeinschaftlicher Brandstiftung verantworten. Das Urteil am 10. November erwartet.Einer der…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.