Auto gegen Baum geprallt und ausgebrannt

    13

    (rtn) Bei einem Unfall wurde am frühen Dienstagmorgen eine Autofahrerin auf der Bundesstrasse 75 schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Peugeot zwischen Reinfeld und Hamberge gegen einen Baum geprallt.

    Zum Glück zogen Ersthelfer die Verletzte aus dem Auto, bevor es in Flammen aufging. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute löschten den brennenden Wagen mit Wasser und Schaum ab. Wegen der zunächst unklaren Lage hatte die Leitstelle die FF Groß Wesenberg, FF Hamberge, FF Klein Wesenberg, FF Ratzbek, FF Stubbendorf und den Rettungsdienst zum Einsatzort geschickt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B 75 zwischen Reinfeld und Hamberge gesperrt. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.