Autor Siegfried Lenz stellte neues Buch in Hamburg vor

    1

    Hamburg (rtn) Das “Amerikanische Tagebuch 1962” von Siegfried Lenz wurde im Rahmen einer Matinee im Thalia Theater vorgestellt. 
    Der Autor Siegfried  Lenz hatte während einer USA-Reise 1962 Eindrücke und Erlebnisse in einem Tagebuch festgehalten, die jetzt erstmals veröffentlicht wurden. Nach Angaben des Verlags war die Lesung von Siegfried Lenz im Hamburger Thalia Theater der einzige  öffentlicher Auftritt zu dessem Buch.