Autos und LKW im Vollbrand

    0

    Hamburg (rtn) Auf dem Gelände eines Im- und Export Handels im Stadtteil Rothenburgsort
    sind in der Nacht drei Autos und ein Lastwagen abgebrannt. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus und fahndete mit mehreren Streifenwagen-Besatzungen im Nahbereich.

    Die Hamburger Feuerwehr wurde um 00.39 Uhr zum Bullenhuser Damm alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen brannten die Fahrzeuge bereits in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab, auslaufender Kraftstoff erschwerte die Löscharbeiten.
    Abschließend wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera überprüft.

    Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder