B5: Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

    180

    Schnakenbek (rtn) Bei einem Unfall auf der B 5 sind zwischen den Ortschaften Schnakenbek und Lauenburg am Freitagnachmittag zwei Männer schwer verletzt worden, einer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

    Nach ersten Erkenntnissen war kurz hinter dem Ortsausgang ein VW Golf Sportsvan mit einem Opel Astra kollidiert. Durch den Zusammenprall kippte der VW auf die Seite. Feuerwehrleute der eingesetzten Wehren holten dessen eingeklemmten Fahrer behutsam aus dem Unfallwagen heraus. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurden die beiden verletzten Männer ins Krankenhaus gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Schnakenbek, Krützen, Lauenburg, Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und die Polizei

    Mehr Bilder