BAB A 24: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

    61

    (rtn) Bei einem Unfall auf der A 24 wurden am Mittwochabend mindestens zwei Menschen verletzt.

     

     

    Kurz hinter dem Tunnel vor dem Autobahnkreuz war in Richtungsfahrbahn Westen ein Mazda auf einen Opel Corsa aufgefahren. Der Rettungsdienst versorgte die Insassen der beiden Autos. Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn Richtung Hamburg-Jenfeld gesperrt. Der Verkehr wurde in Richtung Öjendorf abgeleitet. Dadurch staute sich die Blechschlange rund zwei Kolimeter weit zurück. Die genaue Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.