Barsbüttel: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Kreuzung

    1

    (rtn) Bei einem Unfall wurden am Sonntag auf der K80 in Barsbüttel zwei Autofahrer verletzt. In Höhe der Autobahnausfahrt von der Autobahn A1 waren auf der Kreuzung zwei Autos zusammengeprallt.

    Nach ersten Erkenntnissen war die Ampel ausgeschaltet, als der Fahrer eines Skoda von der Autobahnausfahrt auf die Kreuzung fuhr. Offensichtlich übersah er dabei einen Renault Scénic,  der in Fahrtrichtung Möbelhaus Höffner unterwegs gewesen war. Bei dem Zusammenprall der beiden Autos wurden zwei Insassen verletzt. Sie wurden an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Teilsperrungen und einem Stau.