Brandmeldeanlage durch Einbruch ausgelöst

    0

    (rtn) Nach einem Einbruch in die Grundschule in Hoisbüttel wurde in der Nacht die Brandmeldeanlage der Schule ausgelöst. In der Folge wurde automatisch eine Bandansage mit lautem Gong gestartet: „Begeben Sie sich ruhig und geordnet in Gruppen auf den Schulhof. Den Anweisungen der Lehrkräfte ist unbedingt Folge zu leisten!“Aufgeschreckt durch diese Ansage hatten mehrere Anwohner den Notruf abgesetzt. Um 23.04 Uhr wurden von der Integrierten Regionalleitstelle Süd in Bad Oldesloe die Freiwilligen Feuerwehren Hoisbüttel, Bünningstedt und der Rettungsdienst alarmiert.

    Bei Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte stand die Tür einer Turnhalle offen und ein Kippfenster war geöffnet. Vermutlich drangen die Einbrecher über das Fenster in das Gebäude ein. Die eingesetzten Feuerwehrleute überprüften das gesamte Gebäude und schalteten die automatische Tonbandansage ab. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei entkamen die möglichen Täter unerkannt.

    Mehr Bilder