Brandstifter setzen Altpapiercontainer in Brand

    3

    (rtn) Bisher Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen in Ahrensburg einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Passanten hatten gegen 5 Uhr die Flammen vor den Hochhäusern in der Stormarnstraße entdeckt und den Notruf gewählt.

    Als kurze Zeit später die Feuerwehrleute der FF Ahrensburg am Brandort eintrafen, schlugen Flammen aus dem Container heraus und dichter Rauch zog über die Brandstelle hinweg. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute das brennende Altpapier im Container mit Wasser ab. Dazu öffneten sie den Behälter und kippten diesen um. Um auch noch die letzten Brandnester zu löschen fluteten sie zum Abschluss der Löscharbeiten den Altpapiercontainer mit Schaum. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus und nahm am Brandort ihre Ermittlungen auf.