Brandstiftung – Feuer zerstört Blumenladen

    16

    (rtn) Ein Feuer hat am frühen Morgen einen Blumenladen in Schwarzenbek im Kreis Herzogtum Lauenburg komplett zerstört. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus.

    Gegen vier Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, bei deren Eintreffen brannte der Blumenladen und eine dichte Rauchwolke zog durch das Haus. Unter Atemschutz löschten mehrere Trupps mit Wasser und Druckluftschaum die Flammen ab. Zur Sicherheit und zur Ausleuchtung der Brandstelle wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr konnten die neun Bewohner, die über dem Laden in der Hamburger Straße wohnen, unverletzt das Haus verlassen. Noch am Brandort nahm die Polizei ihre Ermittlungen auf und stellte Spuren sicher.

    Im Einsatz waren: FF Schwarzenbek, FF Gülzow, Rettungsdienst und Polizei