Brandstiftung: Gleich zwei Feuer in einer Nacht

    228

    Wentorf bei Hamburg (rtn) In der Nacht zum Mittwoch hat zunächst ein Rollwagen beim EKZ am Casinopark gebrannt. Ein neben der Brandstelle geparkter Sprinter wurde durch Flammen und Hitze beschädigt. Kurz nach Ende dieses Einsatzes wurde rund 300 Meter von der Brandstelle entfernt, ein weiteres Feuer in einem Sammelcontainer für Altpapier entdeckt. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus.

    Kurz nach 23 Uhr war die Feuerwehr zum Casinopark alarmiert worden. Bei deren Eintreffen brannte ein größerer Rollcontainer mit Kartonagen und Kisten. Ein daneben geparkter Transporter war von den Flammen und der Hitze in Gefahr. Mit einem Pulverlöscher hatte bereit ein Mitarbeiter versucht das Feuer einzudämmen. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab. Kaum hatten die Feuerwehrleute ihre Ausrüstung verpackt kam erneut ein Alarm. Rund 300 Meter von der Brandstelle entfernt brannte Altpapier in einem Sammelcontainer. Auch dieses Feuer wurde zügig abgelöscht. Die Polizei nahm an den beiden Brandorten ihre Ermittlungen auf und fahndete im Nahbereich.

    Mehr Bilder