Brandursache nach Großfeuer unklar

    78
    (rtn) Nach dem Großfeuer in Mühlenrade haben zwei Sachverständige des Landeskriminalamtes sowie zwei Beamte mit Brandmittelspürhunden den Brandort am 17. Januar auf eine Brandursache untersucht. Mit dem Ergebnis, dass die…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.