Brandursache unklar – Sperrmüllcontainer in Vollbrand

    0

    Hamburg (rtn) In der Nacht zum Donnerstag geriet ein großer Container mit Sperrmüll im Stadtteil Hamm in Brand. Der Container war auf einer Freifläche am Droopweg abgestellt. 

    Gegen 1 Uhr wurden die Feuerwehrleute der zuständigen Wache alarmiert. Bei deren Eintreffen brannte der Sperrmüllbehälter bereits in voller Ausdehnung und die umliegenden Straßen waren stark verraucht.

    Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor. Um dabei auch noch die letzten Glutnester ablöschen zu können, wurde der Container komplett entleert. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei nahm am Brandort die Ermittlungen auf und schließt eine Brandstiftung nicht aus.

    Mehr Bilder