Brennendes Adventsgesteck vergessen

    468

    Großhansdorf (rtn) Rauchmelder piepten und aufmerksame Nachbarn hatten ein brennendes Adventsgesteck auf dem Tisch entdeckt. Die Hausbewohner waren nicht im Haus.

    Diese Unachtsamkeit hat am Donnerstabend einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr in Großhansdorf ausgelöst. Unter Atemschutz rückte ein Trupp vor und hatte das Gesteck schnell gelöscht. Zum Glück! Für die Großhansdorfer Wehr war dieser Einsatz bereits der 161. in diesem Jahr.