Containerbrand auf Pendlerparkplatz

    1

    Großhansdorf (rtn) In der Nacht ging der Inhalt eines Altpapiercontainers auf dem Pendlerparkplatz am Eilbergweg in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

    Mitarbeiter der Hochbahn hatten den Brand entdeckt und Feuerwehr informiert. Um drei Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großhansdorf alarmiert. Bei deren Eintreffen brannte der Inhalt eines Containers bereits in voller Ausdehnung, aus einem weiteren Container zogen leichte Rauchschwaden heraus. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen mit Wasser und Schaum ab. Danach kippten sie einen der Container um, und verteilten das Brandgut zum endgültigen Ablöschen mit einer Harke. Durch den schnellen Löscheinsatz der Feuerwehr wurden die neben den Containern abgestellten Autos nicht beschädigt. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus und fahndete im Nahbereich.