Countdown für das Glinder Marktfest läuft

    0

    Glinde (rtn/pm) Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wird es wieder ein Glinder Marktfest geben. Der Countdown für das Fest am Sonnabend, 18. Juni, von 15 bis 24 Uhr auf dem Marktplatz läuft! Die Stadt Glinde organisiert schon seit den 1970er Jahren zusammen mit den Glinder Vereinen und Verbänden das beliebte und größte Familienfest der Stadt.

    46 Stände sorgen in diesem Jahr – größtenteils in ehrenamtlicher Vorbereitung und Durchführung – für die kulinarische Verpflegung aller Gäste zu zivilen Preisen: Burger, Fischbrötchen, Slush-Eis, Kuchen, Pommes, Cocktails und vieles mehr. Auch ein Stand unserer französischen Partnerstadt wird vertreten sein und französisches Gebäck und gekühlten Muscadet anbieten.

    In diesem Jahr wird vor der Hauptbühne ein Beachbereich mit Sand, Palmen und Liegestühlen aufgebaut, in dem die Gäste mit Cocktails bewirtet werden. Die traditionelle Kinderlaufkartenaktion mit 26 attraktiven Gewinnmöglichkeiten wird wieder einer der Höhepunkte sein. Die Laufkartenausgabe am Stand der Stadt Glinde startet um 15 Uhr.

    Hier warten Wurfspiele, Balancierspiele, Glücksräder und kreative Bastelangebote auf die Jüngsten. Ebenso werden von 15 bis ca. 18 Uhr die beliebten Kutschfahrten mit zwei Friesenpferden angeboten. Abfahrtsort ist hinter der Hauptbühne. Die Hüpfburg des e-werks Sachsenwald lädt zum Toben ein.

    Das Bühnenprogramm wartet mit verschiedenen Stilrichtungen auf: Nach der traditionellen ökumenischen Andacht mit dem Posaunenchor Glinde/Neuschönningstedt geht es ab 15 Uhr nahtlos weiter mit Livemusik bis Mitternacht: „The See See Riders“ aus Wiesbaden starten mit American-Roots-Music (Blues). Bekannt aus der Hamburger Dammtorgalerie ist Jazz-Urgestein Jerry Tilitz aus New York, der mit drei internationalen Musikern viele Jazzklassiker zum Besten gibt.

    Die sechs Mitglieder der Partyband „Freestyle“ aus Hamburg versprechen tanzbare Pop-/Rock- und auch Schlager-Covermusik. Zum Abschluss bringen die drei Kieler Jungs von „Biggs B Sonic“ das Beste vom Rock’n’Roll auf die Bühne. Inklusive Akrobatik auf den Drums. Moderiert wird das Programm von DJ Marc Hunnenberg.

    Vor der kleinen Bühne zeigen die „Texas Stars“ flotten Squaredance und auch die „Marching Band Glinde“ präsentiert sich. DJ Raik sorgt für gute Musik in den Bandpausen.

    Ein weiteres Highlight wird die E-Sports-Challenge werden! „Bist du fit in Rocket League? Traust du dir zu, öffentlich gegen starke Gegner anzutreten und einen der Mega-Hauptpreise abzuräumen? Dann komme um 15 Uhr auf das Marktfest, melde dich an und starte ab 17 Uhr in deiner Altersklasse.

    Gewinnen kannst du hochpreisige Tickets für die Gamevention 2022 in Neumünster oder den absoluten Hauptgewinn: Einen „be quiet!“-High-End-Gaming-PC mit neuestem Intel i7 Prozessor, einer GeForce RTX 3080 OC und hochwertigen „be quiet!“-Komponenten vom Hersteller aus Glinde im Wert von 3.000 Euro.“ Dieses Angebot wird von Florian Asmussen umgesetzt und vom Kreisjugendring Stormarn unterstützt. Quelle und Foto: Stadt Glinde

    Mehr Bilder