Demo gegen Abzocke

    32

    Hamburg (pwü) Mit einem Protestmarsch auf dem Hamburger Jungfernstieg haben heute Lehmann-Geschädigte gegen das Verhalten der Banken demonstriert.

    Vom Rathausmarkt und der  Citibank in der Rathausstraße, zogen die Demonstranten mit Transparenten und Sprechchören  zur Haspa am Reesendamm sowie zur Dresdner Bank am Jungfernstieg.  Lautstark forderten sie von den Banken ihr Geld zurück und verteilten Flugblätter an Passanten. Derzeit laufen beim Hamburger Landgericht 25 Verfahren von Bankkunden, die ihr Geld durch den Erwerb von Lehman-Zertifikaten verloren haben. Insgesamt gibt es in Hamburg mehrere Tausend Geschädigte.