Dicker Baum auf Eingangstor gekracht

    0

    Großhansdorf (rtn) Naturgewalt in Aktion: Ein mächtiger alter Baum ist während des Sturms am Sonntag mit einer großen Wucht auf das reetgedeckt Einganstor der alten Akademie an der Hoisdorfer Landstraße gekracht und hat dieses völlig zerstört. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Zum Unglückszeitpunkt waren dort keine Spaziergänger unterwegs.

    Zunächst entfernten die eingesetzten Feuerwehrleute der FF Großhansdorf Teile des Stammes mit der Säge. Dann legten sie um den Baum eine Bandschlinge und zogen den kompletten Stamm mit einer Seilwinde vom Tor in den Wald. Es war nicht der letzte Einsatz an diesem Tag. Die Wehr wurde zu weiteren Folgeeinsätzen alarmiert.

    Mehr Bilder