Dringlichkeitsdebatte wegen Solidaritätsbekundung für Ministerin

    28
    Kiel (rtn/shl) Eine vermeintliche Solidaritätsaktion zweier Spitzen-Richter für Ministerin Spoorendonk sorgt seit gestern für Schlagzeilen. Auf Druck der Opposition wird das Thema heute im Landtag beraten.Die Präsident am Landesverfassungsgericht und…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.