Eisgang und starke Strömung – Priwallfähren lagen fest

    33
    Travemünde (rtn) Wegen zu starker einlaufender Strömung und starkem Eisgang wurde am Donnerstag der Betrieb der Priwallfähren vorübergehend von 13 Uhr bis 14.20 Uhr eingestellt. Die Fähren Pötenitz und Travemünde…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.