Entstehungsbrand in Mähdrescher gelöscht

278

Schönningstedt (rtn) Als plötzlich Rauch aus einem Mähdrescher emporstieg,  stoppten die Landwirte am Dienstagabend ihre Erntearbeiten auf einem Feld am Silker Weg in Schönningstedt.

Die Männer öffneten die Seitenklappen des Claas 750 Lexion und riefen gegen 19 Uhr die Feuerwehr. Kurze Zeit später rückten die Freiwilligen Wehren FF Schönningstedt, FF Ohe und FF Reinbek zur Einsatzstelle aus. Zunächst holten sie angesengtes Korn und Stroh aus dem Mähdrescher heraus und löschten diese mit einem Kleinlöschgerät ab. Sicherheitshalber wurde danach der Mähdrescher mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern überprüft. Nach dem es dabei keine Feststellungen gab, setzten die Landwirte ihre Ernte fort.

Mehr Bilder