Erneute Brandstiftung vor Schulzentrum

    1

    (rtn) Vier Papiercontainer und zwei Restmülltonnen in Flammen: Unbekannte haben am  Donnerstagabend auf dem Parkplatz vor dem Schulzentrum am Soltausredder in Barsbüttel  ein Feuer gelegt. Die Polizei sicherte Spuren und stellte die Personalien von möglichen Zeugen am Brandort fest.

    Die Freiwillige Feuerwehr Barsbüttel wurde kurz vor 22 Uhr zur Brandstelle alarmiert. Als die Feuerwehrleute kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, brannten die großen Plastiktonnen bereits in voller Ausdehnung, die Flammen schlugen zeitweise bis zur Straßenbeleuchtung empor und dichter schwarzer Rauch zog über das Gelände hinweg. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die brennenden Tonnen, zogen den Brandschutt mit Harken auseinander und löschten diesen dann endgültig ab. Zum Abschluss dcer Löscharbeiten wurde die Brandstelle mit einer Wärmebilkamera überprüft. In der Vergangenheit hat es vor dem Schulzentrum bereits mehrfach gebrannt. In allen Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus.