Erneuter Autobrand in Billstedt

    0

    Hamburg (rtn) Erneut ging in der Nacht in Hamburg ein Auto in Flammen auf. Gegen 03:30 Uhr entdeckten Anwohner einen brennenden PKW in der Strasse Öjendorfer Höhe und alarmierten die Feuerwehr.

    Die Einsatzkräfte löschten den Brand zügig ab, konnten aber einen vermutlichen Totalschaden nicht abwenden. Die Polizei fahndete nach möglichen Verdächtigen die in Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten.

    In den vergangenen Wochen haben in den Sadtteilen Billstedt, Horn und Öjendorf mehrfach Fahrzeuge gebrannt. In allen Fällen vermutet die Polizei eine Brandstiftung.

    Mehr Bilder